logo

TfP Shooting

TfP Shooting

Hallo Ihr Lieben, habt ihr genau so viel Freude am Fotografieren wie ich und möchtet gerne schöne Fotos von euch machen lassen? Dann ist das TfP-Shooting ein ganz heißer Tipp.

Was bedeutet TfP?

TfP heißt „Time for Prints“ oder auch „Time for Photos“.
Dabei vereinbaren Fotograf und Model zum gegenseitigen Nutzen ein kostenloses Shooting. Am Ende dürfen beide Partner die entstandenen Werke für sich nutzen. Der Fotograf freut sich über die Fotos, um sein Portfolio zu erweitern, und das Model hat den Vorteil, kostengünstig schöne Bilder zu erhalten, die es ebenfalls beliebig verwenden darf. Zum Beispiel zur Erweiterung der eigenen Bewerbungsmappe (Sedcard). Um sich die gegenseitigen Rechte auch zu sichern, wird in der Regel vorab ein entsprechender TfP-Vertrag erstellt.

Wenn das euer Interesse geweckt habe, dann bewerbt euch. Idealerweise per Mail inklusive ein oder zwei Fotos von euch. Wenn ihr zu speziellen Themen Fotos machen wollt, teilt mir das mit. Models mit eigenen Ideen sind auf jeden Fall gerne gesehen. 🙂

Aktuell suche ich insbesondere Models zu folgenden Themen:

Brautmode, Hochzeitsmode, Portrait

Was ich mir wünsche:

– Freude am Fotografieren
– Freude am Experimentieren und Posen, Engagement vor der Kamera, eigene Ideen
– Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
– Professionalität, denn das Ergebnis zählt
– Fashion, Styling und Visagist ist dein Thema
– Keine Anfragen nach dem Motto „Wieviel zahlst du?“
– Gerne auch mit einer Begleitperson deines Vertrauens, die mit anpacken kann.

Was ich biete:

– Kostenloses Shooting mit professionellem Equipment
– Planung und Vorbereitung
– Und selbstverständlich gilt: Alles was ich vom Model erwarte, bin ich auch selbst bereit zu geben.

  • Share